Schonzeiten, Schonmaße und Fangbeschränkungen

Vereinsinterne Schonzeiten und Schonmaße

 Art Schonzeiten Schonmaß (cm)
 
 Bachforelle 01.10. – 02.03. 28
 Regenbogenforelle
 (nur in Saubach und Sempt)
15.12. – 30.04. 28
 Regenbogenforelle
 (nicht in Saubach und Sempt)
15.12. – 02.03. 28
 Saibling 01.10. – 02.03. 30
 Seeforelle
 (in geschlossenen Gewässern)
01.10. – 02.03. 45
 Äsche und Nase ganzjährig -

Fangbeschränkungen

 Art täglich Stück jährlich Stück
 
 Huchen - 1
 Salmoniden (ausgenommen
 Renken in den Pullinger Seen),
 davon täglich nur eine Seeforelle
3 40
 Hecht oder Zander 1 10
 Karpfen und Schleien 3 30

Gesetzliche Schonzeiten und Schonmaße

 Art Schonzeit Schonmaß (cm)
 
 Störartige  ganzjährig  -
 Seeforelle
 (in nichtgeschlossenen Gewässern)
 01.10. – 15.01.  60
 Huchen  15.02. – 31.05.  90
 Renken / Felchen  15.10. – 31.12.  30
 Schied  01.04. – 31.05.  40
 Schleie  -  26
 Barbe  01.05. – 15.06.  40
 Schneider  ganzjährig  -
 Bitterling  ganzjährig  -
 Karpfen  -  35
 Schlammpeitzger  ganzjährig  -
 Steinbeißer  ganzjährig  -
 Aal  -  50
 Hecht  15.02. – 15.04.  50
 Zander  15.03. – 30.04.  50
 Rutte  -  30
 Edelkrebs, männlich  -  12
 Edelkrebs weiblich  01.10. – 31.07.  12
 Teich-, Flussmuschel  ganzjährig  -
  • +49 (0) 8167 539
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2019 Kreisfischerverein Freising e.V. Ⓘ Impressum Ⓓ Datenschutz